New Yorks Generalstaatsanwalt tritt zurück

New Yorks Generalstaatsanwalt tritt zurück

#meetoo
Er gehörte zu den Fürsprechern der #MeToo-Bewegung.
Jetzt hat der New Yorker Generalstaatsanwalt Schneiderman seinen Rücktritt eingereicht - Frauen werfen ihm brutale Übergriffe vor.Von Kai Clement, ARD-Studio New YorkNur rund drei Stunden nach Bekanntwerden von Gewaltvorwürfen hat New Yorks Generalstaatsanwalt Eric Schneiderman abrupt seinen sofortigen Rücktritt erklärt. Es handele sich um schwere Anschuldigungen, die er zwar bestreite, die ihm aber unmöglich machten, weiter als Generalstaatsanwalt in New York zu arbeiten, heißt es in der knappen Erklärung.Vier Frauen werfen Schneiderman gewalttätige ......



Es habe sogar Todesdrohungen für den Fall einer Trennung gegeben. Der Generalstaatsanwalt hatte zuvor in einer ersten Erklärung versichert, er habe in der "Privatheit intimer Beziehungen" Rollenspiele betrieben - aber immer nur einvernehmlich. Alles andere stelle eine Linie dar, die er nicht überschreiten würde. Die Frauen weisen diese Sichtweise zurück.Mehr zum Thema Weinsteins Produktionsfirma verklagtSchneiderman hatte sich auch und gerade einen Namen als Anwalt für die Rechte von Frauen gemacht. So verklagte er die Produktionsfirma Harvey Weinsteins, um die mutmaßlichen ......

Schreibe einen Kommentar

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *