Foxx soll Frau Penis ins Gesicht geschlagen haben

Foxx soll Frau Penis ins Gesicht geschlagen haben

#meetoo
Wie „TMZ“ berichtet, habe sich der mutamßliche Übergriff auf einer Party in Las Vegas im Jahr 2002 ereignet. Wie die Behörden der Klatschseite mitteilten, habe die Frau, die Anzeige gegen Jamie Foxx eingereicht habe, damals mit einer Freundin eine Party des Hollywoodstars besucht. Dieser habe schließlich versucht, sie zum Oralsex zu überreden, gab das angebliche Opfer bei der Polizei zu Protokoll. Als sie sich weigerte, habe Foxx ihr mit seinem Penis ins Gesicht geschlagen, so die Frau weiter.
Anschließend sei sie von der Security des Stars aufgefordert worden, das Haus zu verlassen................ .


Schreibe einen Kommentar

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *